Theaterfreunde Diepoltskirchen e.V.
Theaterfreunde Diepoltskirchen e.V.

2014

"Aus der Traum" - vielen Dank für euren Besuch!

Alle Mitwirkenden von "Aus der Traum"

Die Spielzeit 2014 ist leider schon vorbei und wir möchten uns bei all unseren Besuchern, Helfern, Sponsoren usw. ganz herzlich bedanken. Es hat uns dieses Jahr wieder sehr Spaß gemacht. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

 

Hier gibts die Bilder (bitte klicken)

Blumen für unsere Autorin von "Aus der Traum"

Regina Harlander und Marlene Harlander

Theater 2014 "Aus der Traum"

von links: Sebastian Harlander, Josef Hofstetter, Marlene Harlander, Thomas Aigner und Bettina Picker

Ein kleiner Vorgeschmack von unserem diesjährigen Theaters:

„Aus der Traum!“, so lautet der Titel des lustigen Dreiakters, den die Theaterfreunde Diepoltskirchen am Freitag, den 7. November erstmals zum Besten geben werden (Beginn 20 Uhr). Es handelt sich aber hierbei nicht nur um die Premiere sondern zugleich auch um die Uraufführung des von Regina Harlander verfassten Lustspiels. Die Diepoltskirchnerin, aus deren Feder auch bereits die aufgeführten Stücke der vergangenen beiden Jahren stammten, führt bei der Inszenierung die Regie. Die Probenzeit neigt sich dem Ende, das liebevoll gestaltete Bühnenbild wurde fertiggestellt und bei den Akteuren bricht allmählich das Lampenfieber aus.
In dem einstudierten Dreiakter dreht sich alles um Charly Berger (Sebastian Harlander). Für den überzeugten Heiratsmuffel könnte es kaum eine schlimmere Vorstellung geben, als selbst in den Hafen der Ehe einzulaufen! Umso härter trifft es ihn deshalb, als ihm Freundin Susi (Anita Brandl) nach einer durchzechten Partynacht freudestrahlend um den Hals fällt und ihm eröffnet, dass er ihr in seinem beschwipsten Zustand einen Antrag gemacht hat. Fatal, kann sich Charly an die schicksalhafte Stunde doch nicht mehr im Geringsten erinnern! Wie gerufen kommt ihm da die Unterstützung seines besten Freundes Max (Thomas Aigner), der nach seiner Heirat mit der resoluten Rosi (Bettina Picker) selbst etwas „unter dem Pantoffel steht“! Gemeinsam tüfteln die Beiden nun an einer eher fadenscheinigen Ausrede. Sie versuchen Susi davon zu überzeugen, dass Charly im Falle einer Heirat das Erbe seiner reichen und kinderlosen Tante Pitty durch die Lappen geht. Blöd nur, dass es sich bei besagter Verwandten um eine reine Erfindung der beiden Freunde handelt. Als die unglückliche Susi gar verlangt, selbst mit Erbtante Pitty zu sprechen, gerät der „Verlobte wider Willen“ deshalb arg in die Bredouille! Die Situation wird zunehmend verfahrener, als plötzlich Charlys Eltern an der Türe seiner Junggesellenwohnung klingeln. Vater Ludwig (Josef Hofstetter), der nach einem Seitensprung bei Gattin Lotte (Marlene Harlander) nichts mehr zu melden hat, erweist sich jedoch überraschend als Retter in der Not. Er ist nämlich wild entschlossen, seinen Sohn in jeder Hinsicht bei der Ausführung seiner Pläne zu unterstützen. Dass dies nicht nur aus reiner Nächstenliebe geschieht, sei an dieser Stelle bereits verraten. Ob es Charly doch noch gelingen wird, die Verlobung rückgängig zu machen? Eine turbulente Komödie, bei der sich letztendlich mehr als nur eine „falsche“ Dame die Klinke in de Hand gibt, nimmt ihren Lauf!
Als Akteure wirken ebenfalls mit: Valentin Hofstetter, Günther Bauer und Katrin Picker.
Die weiteren Aufführungstermine auf der Soodlerbühne im Schützenhaus sind am Samstag, 8. November um 20 Uhr, am Sonntag, 9. November um 14 Uhr sowie am Freitag, 14. November und Samstag, 15. November jeweils um 20 Uhr.
Neu in diesem Jahr: Telefonische Reservierung möglich unter Tel. 08727/967875 (von 15 – 19 Uhr). Natürlich gibt es auch Karten, wie gewohnt, an der Abendkasse zu erwerben!  Wir freuen uns auf euer Kommen!

Personen und Darsteller
Mit einem KLICK seht ihr wer dieses Jahr wieder mit von der Partie ist!
Flyer 2014.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]
Plakat 2014
Wann und Wo spielen wir? Einfach KLICKEN!!
Plakat 2014.pdf
PDF-Dokument [519.0 KB]

Ferienprogramm 2014

Marlene Harlander mit den kleine Gastschauspielern
Die Theaterfreunde Diepoltskirchen haben sich dieses Jahr wieder im Ferienprogramm der Gemeinde Falkenberg beteiligt. Am Freitag, den 22.08.14 fanden sich einige der Mitglieder und die angemeldeten Kinder im Schützenhaus in Diepoltskirchen ein und studierten in knapp 3 Stunden acht verschiedene gespielte Witze ein.
Die gespielten Witze waren:

1.) "Das Schlossgespenst": Reiseleiterin: Theresa Reinberger, Schlossgespenst: Sophia Saxstetter und alle anderen Kinder waren die Touristen

2.) "Lass mich in Ruhe essen": Vater: Korbinian Brummer, Sohn: Lukas Brummer

3.) "Ich möchte gern Lakritze kaufen!": Ladenbesitzerin: Lena Feuchtgruber, Kinder: Sophia Saxstetter, Denise Seidl, Theresa Reinberger und Johannes Stöger

4.) "Besuch im Schwimmbad": Mutter: Laura Stöger, Sohn: Lukas Brummer

5.) "Was auf dem Boden liegt...": Oma: Sophia Saxstetter, Enkeltochter: Denise Seidl

6.) "Dinosaurier": 2 Dinosaurier: Korbinian Brummer und Johannes Stöger

7.) "Das Klo-Gespenst": Empfangsdame: Laura Stöger, 2 Kinder: Theresa Reinberger und Lukas Brummer, Oma: Marlene Harlander, eine feine Dame: Sophia Saxtetter, Das Klo-Gespenst: Lena Feuchtgruber

8.) "Kühe unter sich": 3 Kühe: Smilla Kohlpainter , Theresa Reinberger und Lena Feuchtgruber

Die Witze wurden zusammen mit den Kindern ausgesucht und gemeinsam erarbeitet.
Die Kinder konnten ein bisschen "Bühnenluft" schnuppern und vor allem auch "hinter den Kulissen" stöbern. Dort gibt es den Theater-Fundus mit etlichen Kostümen und Accessiores für den perfekten Auftritt. Als die Rollenverteilung abgeschlossen war, konnte sogleich geprobt werden. Die kurzen Textpassagen und das Einstudieren der Mimik bzw. Handlungen machten den Kindern eine unglaubliche Freude! Nach einer kleinen Stärkung wurden unsere "kleinen Schauspieler" noch geschminkt und mit viel Liebe zum Detail kostümiert. Danach fieberten sie auch schon ihrer Premiere entgegen. Nach einer schnellen Generalprobe fanden sich auch schon die Eltern bzw. das Publikum unserer "Künstler" ein. Die Vorstellung verlief super und machte allen einen riesen Spaß! Der Applaus war groß und als "Gage" gab es im Anschluss für alle noch ein Eis.
 

Theatertage in Massing - wir sind wieder dabei!

Unsere Schauspieler in Massing
Mittwoch, 30. Juli 2014
__________________________
„Suche Fresser, weiblich“
von Regina Harlander
Theaterfreunde Diepoltskirchen
 

Ball der Vereine 2014

"Die Barbie-Girls"

Hier gibts viele Fotos von unserem diesjährigen Ball der Vereine:

 Ball der Vereine 2014 (bitte klicken)

Hier finden Sie uns:

Theaterfreunde Diepoltskirchen e.V.

Schützenstraße 4

84326 Falkenberg OT Diepoltskirchen

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos. Wir freuen uns auf Sie!

Schön, dass Sie hier sind!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright seit 2012 - Theaterfreunde Diepoltskirchen