Theaterfreunde Diepoltskirchen e.V.
Theaterfreunde Diepoltskirchen e.V.

Führungswechsel bei den Theaterfreunden Diepoltskirchen

Vorne v.l.: Michaela Brummer (Beisitzer), Sarah Winkler (Kassier), Regina Harlander (ehem. 1.Vorstand), Christina Harlander (Schriftführer) Hinten v.l.: Gerhard Henghuber (Beisitzer), Bettina Schimpfhauser (ehem. Kassier), Tobias Harlander (1. Vorstand),

 

In unserer Mitgliederversammlung am 06. April 2019 haben wir eine neue Vorstandschaft gewählt. Bereits im Vorfeld kristallisierte sich hierbei ein Führungswechsel heraus, denn insgesamt drei der bisherigen Vorstandsmitglieder erklärten, für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Neben der 1. Vorsitzenden Regina Harlander traten auch Kassenwart Bettina Schimpfhauser sowie Schriftführerin Bettina Spinnler von ihren Ämtern zurück. Abgelöst wurde erstere von Tobias Harlander, der bis dato als 2. Vorsitzender fungierte. Ihm zur Seite steht künftig Martin Gruber als 2. Vorsitzender, der damit neu in die Vorstandschaft eintrat. Als Kassenwart stellte sich Sarah Winkler, bisher Beisitzerin, zur Verfügung. Das Amt des Schriftführers wird künftig Christina Harlander, ebenfalls neu in der Vorstandschaft, bekleiden. Ergänzt werden die Reihen auch in der Zukunft durch drei Beisitzer. Michaela Brummer und Gerhard Henghuber wurden hierbei in ihren bisherigen Ämtern bestätigt. Mit Beisitzerin Lucia Coppola-Blümelhuber wird die Vorstandschaft ab sofort komplettiert.

Ehrungen im Rahmen der Jahreshauptversammlung

Von links: Bettina Spinnler (Stellvertretend für Katrin Picker), Regina Harlander, Josef Hofstetter

Im Rahmen unserer Mitgliederversammlung am 06. April 2019 wurden wieder zwei Spieler für ihre absolvierten Bühnenauftritte ausgezeichnet.

Zum dreißigsten Bühnenjubiläum durften wir Josef Hofstetter gratulieren, der für seine jahrelange Unterstützung einen Besuch für ein Krimi-Dinner erhielt.

Mit einem Foto ihrer besten Rolle wurde Katrin Picker für zehn erfolgreiche Bühnenauftritte ausgezeichnet.

Spendenübergabe Theaterfreunde an KiGa und HVO

v.l. Renate Rotter, Tobias Harlander, Regina Harlander und Erich Maier

Von Feierlichkeiten geprägt war das vergangene Jahr für die Theaterfreunde Diepoltskirchen, denn der Verein konnte stolz auf sein vierzigjähriges Bestehen zurückblicken. Die Freude über das gelungene Jubiläum wollten die Diepoltskirchner nun auch ganz offen teilen und zugleich ihr Engagement für die Region zeigen. Aus diesem Anlass wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunde jeweils 250,- Euro an die "Helfer vor Ort" sowie an den Kindergarten Falkenberg übergeben. Groß war die Überraschung bei Erich Maier und Renate Rotter, die die Spenden stellvertretend für die beiden Einrichtungen entgegen nehmen konnten. Beide betonten, dass man sich über die Unterstützung sehr freue. Renate Rotter verriet, dass man im Kindergarten sogar bereits konkrete Pläne habe. Die Spende soll nämlich, sicherlich zur Freude der Kinder, in neues Sandspielzeug investiert werden. 



 

Alle weiteren Ereignisse der Soodlerbühne finden Sie in unserem Archiv

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright seit 2012 - Theaterfreunde Diepoltskirchen