Theaterfreunde Diepoltskirchen e.V.
Theaterfreunde Diepoltskirchen e.V.

Vorhang auf der „Soodlerbühne“ bleibt heuer geschlossen

Wenn die Blätter von den Bäumen fallen und die Tage kürzer werden, steckt man bei den Theaterfreunden für gewöhnlich in den letzten Vorbereitungen für die alljährlichen Theateraufführungen. In diesem Jahr soll es nun leider anders kommen. Bitter, hatte die Vorstandschaft rund um Tobias Harlander in den vergangenen Wochen doch bereits zahllose Arbeitsstunden investiert, um ein Hygiene-Konzept für die geplanten Aufführungen auszutüfteln. Auch die Spieler beschäftigten sich in ihrer Freizeit seit Ende August mit dem Lernen der Texte und der Organisation von Bühnenbild und Requisiten. Das steigende Infektionsgeschehen jedoch ließ alle wohldurchdachten Pläne nun platzen. „Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Gäste und Vereinsmitglieder haben für uns allerhöchste Priorität.  Mit Blick auf die stetig und rasch steigenden Zahlen gab es daher nur eine einzige Konsequenz“, so Vorstand Harlander. Und auch wenn eine gewisse Enttäuschung bei den hoch motivierten Akteuren zurückbleibt, so ist die Vorfreude darauf, dass man den treuen Zuschauern im nächsten Jahr wieder unbeschwerten Theatergenuss bieten kann, schon jetzt groß.

Alle weiteren Ereignisse der Soodlerbühne finden Sie in unserem Archiv

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright seit 2012 - Theaterfreunde Diepoltskirchen